Samstag, 13. Mai 2006, Duisburg

Ein besonderer Tag.

Viele Kinder und Jugendliche haben das Fest sehr genossen. Weltmeister von Duisburg-Marxloh wurden Arabien und die Türkei. Ein paar arabische Jugendliche haben sich auch als Botschafter gewinnen lassen und in unserem arabischen Bauwagen Visa verteilt. Leider fing es gegen 18.00h an zu regnen und viele Gäste gingen wieder. Am Anbend sind wir dann in die schöne Kirche gegangen und haben dort ein bewegendes Gospelkonzert und einen schönen Gottesdienst erlebt. Superintendent Armin Schneider war mit ganzem Herzen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.